Junge Fahrer vertreten MV auf dem Bundesnachwuchschampionat Fahren in München Riem

Wir konnten die Teilnahme der jungen Fahrer am Bundesnachwuchschampionat in München Riem (11.-14.07.2019) unterstützen und gratulieren recht herzlich zu den guten Ergebnissen. Ein ausführlicher Bericht ist auf der Seite des Landesverbandes MV nachzulesen.

Die folgenden Zeilen erreichten uns von Nele Huse:

“ Nach nur einem Jahr Kutsche fahren durfte ich bereits bei dem DJM Fahren in München starten.Nach einer 12-Stunden Anreise sind wir im sonnigen München Riem angekommen.Nach dem Auspacken und Ausruhen hatten wir mit Herrn Cröger Training. Am ersten Wettkampftag hatten wir unser 2.Training und am Nachmittag die Theorieprüfung. Am Abend war dann der Länderabend und die Siegerehrung. Am zweiten Wettkampftag stand Dressur auf dem Plan.

Da mir Dressurfahren liegt, konnte ich recht entspannt an die Sache herangehen. An diesem Abend fand ein Bayrischer Abend mit anschließender Siegerehrung statt. Am dritten Wettkampftag ging es in das sehr anspruchsvolle Gelände.

Am Abend war der Spieleabend, wo wir einen guten 8.Platz gemacht haben. Am vierten Wettkamptag war das Hindernisfahren. Der Parcours war sehr anspruchsvoll.

Nach der anschließenden Siegerehrung sind die Ersten bereits abgereist. Wir habern in Ruhe die ersten Sachen gepackt, gemütlich gegrillt und sind erst am nächsten Morgen abgefahren. Für mich war es eine tolle, aufregende und lehrreiche Zeit. Vielen Dank für die Unterstützung durch Herrn Cröger, meinen Teamkollegen und deren Helfern.“